Seisenbergklamm – eine Naturgewalt mit Bildungsgehalt

Eine der drei Sallachtaler Naturgewalten ist die beeindruckende Seisenbergklamm, deren Besuch dank einer Wissensrallye für die Kinder nicht nur beeindruckend, sondern auch noch bildend ist.

Weiterlesen

Vorderkaserklamm – erfrischende Kühle und bedrückende Enge

Ein weiteres Naturjuwel, was wir viel zu lange links liegen haben lassen, ist die Vorderkaserklamm bei Lofer im Saalachtal. Wenn man an einem warmen Sommertag einen Ort sucht um Sonne und Hitze zu entfliehen, ist man hier genau an der richtigen Stelle. Ein Abenteuer und ein Erlebnis für groß und klein.

Weiterlesen

Königssee – Eine Schifffahrt, eine Alm und eine Wallfahrtskapelle

Der Königssee biete eine Vielzahl an touristischen Möglichkeiten. Unsere Wahl viel diesmal auf eine Kombination aus Schifffahrt nach Salet mit anschließender Wanderung zur Fischunkenalm. Selbstverständlich durfte auf dem Rückweg auch ein Abstecher nach St. Bartholomä nicht fehlen.

Weiterlesen

Über Stock und Stein auf den Nockstein (4 km, 260 hm)

Die heutige Wanderung führte uns auf den Nockstein einer der meist begangenen Hausberge von Salzburg. Wir wollten bei diesen traumhaften Wetter unbedingt die neuen Klettergeschirre für die Kinder testen, da aber die Höhenlagen immer noch mit reichlich Schnee bedeckt sind, viel die Entscheidung recht schnell auf den Nockstein, der zwar mit seinen knapp 1000m nicht zu den höchsten seiner Art gehört aber dennoch einen hoch alpinen Charakter aufweist.

Weiterlesen

Durch den Elfenwald ins Kirchental

Kirchental 5

Nachdem der Wetterbericht für diesen Palmsamstag den wohl letzten wirklich schönen Tag bis Ostern avisierte, machten wir uns auf in Richtung Berge. Da kurzentschlossen in die Tat umgesetzt, starteten wir ohne konkretes Ziel und ließen uns von unserem Bauchgefühl treiben. Auf der Fahrt durch das Saalachtal fiel uns ein Hinweisschild zur Wallfahrtskirche Maria Kirchental auf. Also schnell gegoogled und dann spontan als Tagesziel festgelegt.

Weiterlesen

Hoch den Berg und wieder runter – Auf der Jufenalm

Der letzte Ferientag stand nochmal ganz im Zeichen des Rodelspaß. Relativ spontan entscheiden wir uns dazu in das Gebiet rund um den Hochkönig im Pinzgau zu fahren. Eigentlich auf dem Weg zum Dientner Sattel, bogen wir schon in Maria Alm kurzentschlossen in Richtung der auch schon über 1000 m hoch gelegenen Jufenalm ab.

Weiterlesen