Ramsau – Durch den Zauberwald um den Hintersee

Vor rund 4000 Jahren staute ein Bergsturz das Wasser der Ramsauer Ache zum Hintersee auf. Noch heute sucht sie sich auf teils dramatische Weise ihren Weg durch die riesigen Bergsturztrümmer, die dem Gebiet einen wildromatischen Charakter geben, der sich auch in dem Namen “Zauberwald” wiederspiegelt. Entsprechend ist eine Wanderung durch diesen Wald vieles, aber bestimmt nicht langweilig.

Weiterlesen

Königssee – Eine Schifffahrt, eine Alm und eine Wallfahrtskapelle

Der Königssee biete eine Vielzahl an touristischen Möglichkeiten. Unsere Wahl viel diesmal auf eine Kombination aus Schifffahrt nach Salet mit anschließender Wanderung zur Fischunkenalm. Selbstverständlich durfte auf dem Rückweg auch ein Abstecher nach St. Bartholomä nicht fehlen.

Weiterlesen

Dürrnbachhorn – ein Gipfel schon für die Kleinsten in Kombination mit einer nostaligischen Sesselbahnfahrt

Gipfelerlebnis mit kleinen Kinder? Das ist durchaus machbar. Aber wie bei allem anderen unterliegen auch hier junge Eltern einem Lern- und Umstellungsprozeß. Mit der richtigen Auswahl und der Bereitschaft erste Höhenunterschiede auch mal über Mautstraßen und Liftanlagen zurückzulegen, können aber auch schon junge Familie den ein oder anderen Gipfel genießen. Ein gutes Beispiel hierfür ist das Dürrnbachhorn, dessen Gipfel schon unsere gerade Zweijährige auf eigenen Beinen erklommen hat.

Weiterlesen

Rundweg Gießenbachklamm – Schopper Alm – Trojerhof

Über die Gießenbachklamm gelangen schon kleinere Kinder auf gut gesicherten Wegen zur Schopper Alm mit ihrem Wasserspielplatz und der Bobbycar-Rennstrecke. Und ist nach ausgiebigem Toben noch genug Kraft vorhanden führt der Rückweg bequem am Trojerhof vorbei zurück ins Tal.

Weiterlesen

Erste Versuche auf “zwei Brettern, die die Welt bedeuten”

Einer der ersten größeren Ausflüge im neuen Jahr wurde vor allem von unserer Großen sehnsüchtigst erwartet. Immerhin sollte sie bei diesem Anlass zum ersten Mal mit ihren neuen Skiern einen “Berg” herunterfahren dürfen. Auch die kleineren sind mit einer Rodelbahn hier bestens versorgt.

Wir hatten hierfür den Winter-Erlebnispark am Tannerfeld bei Bayrischzell gewählt, wegen seiner Ausstattung mit einem Zauberteppich.

Weiterlesen