Bad Bleiberg – Stollenwanderweg

Was macht eine Wanderrunde für Kinder kurzweiliger, als ein kleines Abenteuer? Und was verspricht
mehr Abenteuer, als sich ausgerüstet mit einer Taschenlampe in dunkle schmale Gänge vorzuarbeiten?

Genau solche Abenteuer bietet der Stollenwanderweg bei Bad Bleiberg gleich mehrmals.

Weiterlesen

Ramsau – Durch den Zauberwald um den Hintersee

Vor rund 4000 Jahren staute ein Bergsturz das Wasser der Ramsauer Ache zum Hintersee auf. Noch heute sucht sie sich auf teils dramatische Weise ihren Weg durch die riesigen Bergsturztrümmer, die dem Gebiet einen wildromatischen Charakter geben, der sich auch in dem Namen “Zauberwald” wiederspiegelt. Entsprechend ist eine Wanderung durch diesen Wald vieles, aber bestimmt nicht langweilig.

Weiterlesen

Auf dem Luis-Trenker-Steig durch die Pitzenklamm und über Benni-Raich-Brücke zurück

Die Einlauftour des noch jungen Wanderjahres führte uns diesmal ins Tiroler Pitztal. Um genauer zu sein in die bei Arzl beginnende Pitzenklamm, die man von hier aus auf dem Luis-Trenker-Steig bequem bis zum Inn durchwandern kann. Auf der gegenüberliegenden Talseite führte uns der Walder-Austeig dann wieder knackig bergauf, ehe wir von der Benni-Raich-Brücke nochmal 94 Meter hinunter in die Klamm blicken konnten.

Weiterlesen

Wandern mit Spaßfaktor

Jeder der schon einmal mit Kindern gewandert ist, kennt diese Momente wo der Spaß an der Bewegung in der Natur in Frustration und Quengelei zu kippen droht. Nicht wenige Eltern versuchen daher ihre Kinder durch die Wahl von actionreichen Zielorten, die die Wanderung fast schon zur Nebensache werden lassen, zu motivieren. Dass das nicht unbedingt notwendig ist und das eine Wanderung an sich auch schon genug Spaßfaktor und Motivation bieten kann, hat Isa von welten-bummeln.de für uns in ihrem Gastbeitrag herausgearbeitet.

Weiterlesen